Streitschlichtung

Hinter dem Konzept der Streitschlichtung durch Schüler steht die Idee, dass die Konflikte mit der Hilfe von Gleichaltrigen gelöst werden sollen – und nicht von Erwachsenen – und damit auch nachhaltig(er) beigelegt werden können.

Die Streitschlichter sind in der Regel 3 bis 5 Jahre älter.

 

Die Streithähne sollen diese Möglichkeit der Konfliktlösung als Chance sehen, nicht als Strafe.

Bei gravierenden Problemen können die Schlichter eine Lösung allerdings nicht herbeiführen.

Klassenlehrer oder Schulleitung sind dann einzuschalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Realschule Alsdorf